Fis in einem kein FIS auto

Hier alles zu HiFi, Radio, Car-PC, Elektrik usw. von A3-Tom
firara
Junior-Poster
Beiträge: 27
Registriert: 14.10.2007, 14:20

Fis in einem kein FIS auto

Beitrag von firara » 22.10.2007, 21:31

hallo,
ich werde mir von audi einen FIS tacho mit nem großen display kaufen (müssen).
was muss alles änder damit es am ende funkt?
außer lenkstockhebel....
danke

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 23.10.2007, 08:37

hallo,
welches Baujahr ist deinem Auto und welches Kombi willst du genau verbauen...

firara
Junior-Poster
Beiträge: 27
Registriert: 14.10.2007, 14:20

Beitrag von firara » 24.10.2007, 21:54

Tom hat geschrieben:hallo,
welches Baujahr ist deinem Auto und welches Kombi willst du genau verbauen...
habe einen 2001-er A3 also das facelift. möchte einen mit großen FIS display einbauen.

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 25.10.2007, 07:22

ok, dann brauchst du auf jeden Fall ein A3 Kombi mit 8L0 920 ... also eine mit Digitaluhr und großem FIS.
Solltest du dir eins bei ebay holen, musst du in Kauf nehmen, dass du den km-Stand des neuen Kombis mit legalen Mitteln nicht anpassen kannst.
Außerdem wäre der Login-Code für die WFS wichtig, dann könnte man das via VAG-Com anlernen und du müsstest nicht zu Audi, damit die das machen.
Ansonsten nur den Leckstockhebel und falls du so Sachen wie Außentemperaturanzeige, Wischwasserstand, Bremsverschleißanzeige, Lampenkontrollgerät usw. nicht hast, musst du entweder diese Sensoren nachrüsten oder die jeweiligen Kontakte auf Masse legen, sonst Piep es ständig beim Zündung einschalten.

firara
Junior-Poster
Beiträge: 27
Registriert: 14.10.2007, 14:20

Beitrag von firara » 25.10.2007, 22:02

Tom hat geschrieben:ok, dann brauchst du auf jeden Fall ein A3 Kombi mit 8L0 920 ... also eine mit Digitaluhr und großem FIS.
Solltest du dir eins bei ebay holen, musst du in Kauf nehmen, dass du den km-Stand des neuen Kombis mit legalen Mitteln nicht anpassen kannst.
Außerdem wäre der Login-Code für die WFS wichtig, dann könnte man das via VAG-Com anlernen und du müsstest nicht zu Audi, damit die das machen.
Ansonsten nur den Leckstockhebel und falls du so Sachen wie Außentemperaturanzeige, Wischwasserstand, Bremsverschleißanzeige, Lampenkontrollgerät usw. nicht hast, musst du entweder diese Sensoren nachrüsten oder die jeweiligen Kontakte auf Masse legen, sonst Piep es ständig beim Zündung einschalten.
also die ganzen sensoren habe ich bereits. serie. KI nie ebay zu finden ist. wird sehr selten angebote. ich halte ausschau. wie siehts mit dem 3. grauen stecker hinterm KI aus. ich habe nur zwei stecker grün und balu.

danke

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 26.10.2007, 07:20

ja genau, das passt so mit den Steckern. in den 3. grauen kommen dann wie gesagt so Sachen wie Bremsverschleißanzeige, Wischwasserstand, Lampenkontrollgerät, Außentemp und natürlich die Kontakte der neuen Schalter am Leckstock

firara
Junior-Poster
Beiträge: 27
Registriert: 14.10.2007, 14:20

Beitrag von firara » 26.10.2007, 22:44

Tom hat geschrieben:ja genau, das passt so mit den Steckern. in den 3. grauen kommen dann wie gesagt so Sachen wie Bremsverschleißanzeige, Wischwasserstand, Lampenkontrollgerät, Außentemp und natürlich die Kontakte der neuen Schalter am Leckstock
also wie gesagt, die ganzen sensoren sprich wischwasser, bremsverschleiß etc. sind serienmäßig vorhanden! muss sie dann vom dem baluen oder grünen stecker entfernen und an dem grauen anbringen?
das habe ich nicht ganz verstanden!
mfg firara

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 27.10.2007, 09:25

Das wundert mich jetzt etwas, wie das funktionieren soll, aber da hast du schon Recht... die müssen dann auf den grünen oder blauen Stecker auflaufen und deshalb bräuchtest die bloß umzupinnen

firara
Junior-Poster
Beiträge: 27
Registriert: 14.10.2007, 14:20

Beitrag von firara » 27.10.2007, 17:35

hier sind zwei bildervon meinem aktuellen KI
http://www.mitglied.lycos.de/firarda/a3/tacho_innen.JPG
http://www.mitglied.lycos.de/firarda/a3 ... tecker.jpg
wie es funktioniert kann ich dir net sagen?
ne andere frage kann man die firmware eines tachos ändern?

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 28.10.2007, 08:19

ah, jetzt... du hast dieses Mini-Check oder wie das heißt. Damit hatte ich bisher noch gar nix zu tun. Naja, egal... trotzdem müssen die Kontakte bereits auf den anderen zwei Steckern auflaufen.
Firmware kann man nicht so ohne Weiteres ändern, es sei denn, man kann EPROMs brennen usw.

Antworten