S3 Kombiinstrument in A3 Diesel?

Hier alles zu HiFi, Radio, Car-PC, Elektrik usw. von A3-Tom
Antworten
Benutzeravatar
zeroone
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 19.05.2006, 13:09

S3 Kombiinstrument in A3 Diesel?

Beitrag von zeroone » 19.05.2006, 13:15

Hallo!

Ich habe bei dir im Forum gelesen, dass du dich sehr intensiv mit dem Umbau des Kombiinstrumentes beschäftigt hast.

Bei meinem A3 würde ich gerne ein S3 Kombiinstr. einbauen und nun habe ich mich gefragt, ob du mir dabei vielleicht weiterhelfen kannst?

Mein A3 ist BJ2001 (Facelift) TDI
Original ist ein 8L0 920 900 M Instrument verbaut
Das S3 Instrument ist ein 8L0 920 930 B

Ich habe mal einfach das S3 Instr. reingesteckt, aber der Motor stirbt nach ein paar Sek. ab.
Nehme mal an, dass das die Wegfahrsperre macht.
VAG zeigt Fehlermeldung: Unautorisiert
Und dann noch dass die ECU nicht gefunden wurde. Bin mir aber nicht sicher ob das nicht ein Folgefehler der WFS ist?

Habe einen Schlüssel mit Wechselcode.


Nun wollte ich dich mal nach deiner Meinung fragen, ob du glaubst, dass es möglich wäre das S3 Instrument in meinem A3 freizuschalten.
Wenn ja, muß ich dann von Audi eine Code dazu anfordern? Kann ich das selber mit dem VAG-Com machen, oder muß ich das in der Werkstatt machen lassen?

Wäre toll wenn du mir da weiterhelfen könntest!!

LG,
zeroone
Zuletzt geändert von zeroone am 20.05.2006, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.

Mod of JNP-Board
UL-Admin of Mega-Upload

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 19.05.2006, 19:24

Hallo,

theoretisch sollte es funktionieren, da beide Instrumente vom selben Modeljahr sind (... 920 ...). Der Fehler stammt von der WFS, welche erst mal freigeschaltet werden muss.
Du benötgst dazu einen Logincode des S3 Kombiinstrumentes aber daran ranzukommen ist mittlerweile fast aussichtslos. Die Anpassung wird nämlich in der Werkstatt nur mehr durch eine Online-Verbindung zu Audi gemacht.

Bei den alten Modellen hing der Code immer mit bei den Fahrzeugschlüsseln an einem kleinen Schild mit dran. Den konnte man dann ganz einfach mit Hilfe von VAG-Com eintragen und die Kiste lief wieder.

Generell sind zwei Anpassungen zu machen:
1. "Anlernen" der Fahrzeugschlüssel an die WFS
2. "Anlernen" des Motor-Steuergeräts an die WFS


Ich muss noch erwähnen, dass das alles Theorie ist, denn die Realität sieht anders aus:

obwohl ich die Login-Codes für mein(e) S3-Kombiinstrument(e) habe und die Anpassungen erfolgreich waren, bekam ich damit den Motor nicht mehr zum Laufen. Anscheinend wurde beim S3 eine leicht geänderte Variante der WFS eingesetzt, die nicht mit dem A3 kompatibel ist.
Dies ist aber eine reine Vermutung!
Du kannst es ja einfach mal ausprobieren, vielleicht kappts ja bei dir.
Ich drücke dir jedenfalls ganz fest die Daumen!! ;)

Benutzeravatar
zeroone
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 19.05.2006, 13:09

Beitrag von zeroone » 20.05.2006, 09:56

Hallo!

Erst mal Danke für die Infos!

Ich hab da noch eine Frage zu dem Logincode:
Ich habe nämlich noch so einen Schlüssel mit Schild, auf dem eine 7-stellieg Nummernfolge steht.
Hast du gemeint ich brauche den Logincode von dem Schlüssel des S3 aus dem das Komiinstrument ist oder den Code der auf dem Schlüssel meines A3 steht?

LG,
zeroone

Mod of JNP-Board
UL-Admin of Mega-Upload

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 22.05.2006, 13:04

hallo,

ich gehe mal davon aus, dass der Zettel mit dem Code den du hast, von deinem Fahrzeug stammt. Dieser gehört dann zu deinem derzeit verbauten Kombiinstrument.
Du würdest den Zettel bzw. die Nummer von dem S3 brauchen, aus dem das Kombi stammt.

Falls die Anpassung des S3 Kombiintruments nicht klappen sollte (aus welchen Gründen auch immer) würdest du deinen jetzigen Coder wieder brauchen, um dein altes Kombi wieder freizuschalten.

Benutzeravatar
zeroone
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 19.05.2006, 13:09

Beitrag von zeroone » 22.05.2006, 17:06

Hi!

Ok, dann hab ich das richtig verstanden gehabt.... Danke für die Infos.

LG,
zeroone

Mod of JNP-Board
UL-Admin of Mega-Upload

firara
Junior-Poster
Beiträge: 27
Registriert: 14.10.2007, 14:20

S3 ins A3

Beitrag von firara » 07.11.2007, 22:54

hi,
das ist nicht soooo aussiehtslos. hoffnung gibts immer. ok ok fast immer.
am besten, den dump auslesen und mir geben, ich versuche dir den LOGIN CODE rauszufinden. zwar ich nicht selber aber jemand den ich kenne.
schreib mir am besten per PN
übrigens, ich habe das selbe vor. allerdings habe ich mir einen 8L0 920 932 tacho besorgt. wenn schon denn schon....
danks

firara
Junior-Poster
Beiträge: 27
Registriert: 14.10.2007, 14:20

Re: S3 Kombiinstrument in A3 Diesel?

Beitrag von firara » 14.04.2008, 17:53

endlich geschafft.
s3 tacho ins a3 tdi

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Re: S3 Kombiinstrument in A3 Diesel?

Beitrag von Tom » 14.04.2008, 18:56

dann spann uns mal nicht so auf die Folter und erzähle, wie du das genau gemacht hast :P

firara
Junior-Poster
Beiträge: 27
Registriert: 14.10.2007, 14:20

Re: S3 Kombiinstrument in A3 Diesel?

Beitrag von firara » 15.04.2008, 19:45

S3 Kombiinstrument in A3 Diesel?

es geht. bei mir läuft es schon

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Re: S3 Kombiinstrument in A3 Diesel?

Beitrag von Tom » 15.04.2008, 20:22

ja, das hattest du ja bereits geschrieben, aber ein paar Infos dazu, wie du das genau gemacht hast, wären nicht schlecht ;)

Antworten