Frontsystem

Hier alles zu HiFi, Radio, Car-PC, Elektrik usw. von A3-Tom
TheD4rKSide81
Community-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 23.05.2004, 18:02
Wohnort: Baden
Kontaktdaten:

Frontsystem

Beitrag von TheD4rKSide81 » 09.01.2005, 00:55

Dachte es interessiert vielleicht auch jemand anderes:

Ich hab bei meinem Frontsystem die Hochtöner in den Original Einbauplätzen, jetzt das Prob, das die ja so leicht nach schräg vorne zeigen, also eigentlich gar nicht in die Richtung des Fahrers sondern höchsten noch in Richtung Fahrzeugmitte. Wäre es nich besser, wenn die direkt auf den Fahrer bzw, Beifahrer zeigen ?

Wie hast du das bei dir gemacht ? Bzw hast du schonmal deine Hand zu ner Schale geformt und dann aussen an das Gitter drangehoben während der Fahrt ? Auf einmal hört man die Hochtöner viel besser.

Wüsste aber nicht wo ich sie sonst noch hinmachen könnte. N Kumpel hat sie in den Lüftungdüsen, die obendrauf sind [da passen die ziemlich genau rein] aber das sieht nich schön aus.

Gruß

TDS81[/b]

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 10.01.2005, 18:17

Grüß dich,

hatte früher meine Hochtöner auch in der Originalen Halterung in den Türen aber hab sie dort aus genau dem Grund wieder rausgemacht.
Die Teile sind einfach viel zu nah am Ohr und wenn die dann noch genau auf dich zeigen würden, wären die viel zu laut. deshalb zeigen die Dinger mehr in die Fahrzeugmitte.
Habe meine Hochtöner deshalb vorne aufs Armaturenbrett gemacht. Da sind sie weiter weg und "strahlen" einen direkt an. Hört sich viel besser an finde ich. Ein Bekannter, der Profimäßig Anlagen einbaut hat gesagt, dass es so optimal ist, denn damit passt die "Bühnendarstellung" meint er.
Naja, bin da jetzt nicht so der Profi aber ich finde, es hört sich so optimal an ;)

TheD4rKSide81
Community-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 23.05.2004, 18:02
Wohnort: Baden
Kontaktdaten:

Beitrag von TheD4rKSide81 » 10.01.2005, 19:34

Hast du ein Bild davon ?

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 11.01.2005, 17:12

hab grad mal gesucht, aber ich hab tatsächlich kein einziges Bild, wo man die Hochtonmodule gut sehen kann :oops:
werde mal eins machen und dann hier posten...

TheD4rKSide81
Community-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 23.05.2004, 18:02
Wohnort: Baden
Kontaktdaten:

Beitrag von TheD4rKSide81 » 11.01.2005, 18:04

Das wär super, bin am überlegen die in die A Säule umzuquartieren !

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 16.01.2005, 22:33

jo, A-Säule wäre wirklich perfekt! ist halt auch etwas Arbeit, damit es auch ordentlich ausschaut

psych

Beitrag von psych » 08.07.2005, 15:35

Hallo,

hab mal ne Frage und zwar,woher bekomme ich eigentlich die phonocar doorboards und wieviel kosten sie und gehört zwar nicht in die rubrik,aber
wie hört sich eigentlich den Auspuff den du bei dir eingebaut hast an,also ist er arg laut oder tröhnt er?????

Danke

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 08.07.2005, 19:16

hallo,

die Doorboards hab ich bei so nem kleinen Hifi-Geschäft bei mir in der Nähe gekauft. Den gibt es aber leider inzwischen nicht mehr.
Könnte mir aber vorstellen, dass z.B. ACR oder sowas die Dinger auch hat.

Auspuff ist von BN-Pipes (verbaut MTM) und ich bin mit dem Sound sehr zufrieden! wenn er kalt ist ist er eher dezent aber nach ner Autobahnfahrt brüllt er richtig schön und hört mich schon ein paar Häuser weiter kommen. Ist aber nicht störend laut oder extrem aufdringlich... genau richtig eben... im unteren Drehzahlbereich schön brummend und oben raus richtig brüllend und fauchend :D

Quattronauten
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 18.12.2005, 18:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Quattronauten » 18.12.2005, 18:39

Hallo

Hab eine Frage, eigentlich sinds ja zwei...

Wie bekommt man vorne die Türverkleidung ab, hab die Schrauben gefunden nur was muß ich tun um zu den 2 versteckten Schrauben zu kommen, habe den Audi S3 Baujahr 1999!

Ich weiß nicht welches Teil abgezogen wird!

Und die zweite Frage, wie komme ich mit dem Pluskabel für einen Verstärker nachvor zur Batterie, wo geht ihr durch zum Motorraum?

Viele Dank für eure Tipps....
Michael & Jenny

Benutzeravatar
Tom
Admin
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Auto: Audi A3 1,8T
Tuner: mtm
Leistung: 2xx PS
Tuning: siehe www.A3-Tom.de ;-)
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 19.12.2005, 16:55

Hallo,

die Türverkleidung ist hinter der Griffschale nochmals mit zwei Schrauben befestigt. um an diese beiden Schrauben ranzukommen, musst du die Abdeckung direkt im Griff (nicht an dem Teil wo du die Türe öffnest, sondern unten an dem großen Griff in der Mitte der Türe) herausnehmen.
Schau dir den Griff einfach mal von unten an, da sticht dir gleich die eine Schraube ins Auge, die diese Abdeckung festhält.
Also diese Schraube rausnehmen und dann die Abdeckung nach unten rausziehen. Jetzt siehst du die anderen beiden Schrauben...


Das Pluskabel hab ich in der Nähe der Lenksäule in den Motorraum durchgezogen. Du musst dazu die große Abgeckung unter dem Lenkrad abnehmen. du findest da alle möglichen Kabel und Relais. Ein Teil der Kabel führt durch einen Gummistopfen in den Motorraum. Genau durch diesen habe ich mein Pluskabel mit durchgelegt.

Wünschen euch viel Erfolg!

Antworten