S3 Tacho in A3.......

Hier alles zu HiFi, Radio, Car-PC, Elektrik usw. von A3-Tom

S3 Tacho in A3.......

Beitragvon Zaenkaesch » 23.06.2004, 19:06

Hallo an alle!

bin neu hier....sozusagen Jungfrau in diesem Forum..... :oops:

Mir gehts um das Thema S3 Tacho in den A3.
Ich stecke in der selben Lage wie alle anderen die es versuchten....es funzt wohl nicht.
Bei mir liegt das Problem darin das der S3 Tacho BJ 2002 ist und somit schon WFS 3 also mit Wechselcode hat. Mein jetztiges Kombi (im A3 BJ97 hat festcode und wohl WFS 1)

Also ich hab jetzt schon mehrere Lösungen in betracht gezogen die eventuell wirken könnten. zum einen das Motorsteuergerät auch zu wechseln. Aber wird wohl die teuerste Tacho Umrüstung aller Zeiten werden.

Zum andern, mein altes Kombi beizubehalten und versteckt im Handschuhfach unter diesem Deckelfach (was eh keiner braucht) einzubauen. Würd es dan "paralell" anklemmen, nur für die WFS. Sollte doch funzen oder was meint ihr?

Noch ne Lösung wäre, Die WFS im Motorsteuergerät zu deaktivieren. Das sollte die wohl beste und billigste Lösung werden. Klar, warum sollte man auf die WFS verzichten, aber wenns nunmal nicht anderst geht?
Dann bau ich mir doch lieber eine aus'm Zubehör ein, der Stift der zur aktivierung dann jedesmal eingesteckt werden muss stört dann auch nicht mehr.
Mein Freundlicher hat gemeint, es sollte funzen die WFS zu deaktivieren, also im Steuergerät.

Aber hat eigentlich schon mal einer Versucht mit den Leuten von VDO kontakt aufzunehmen? Es sollte doch von deren Seite auch gehn, das die die WFS3 im S3 Kombi so umprogrammieren, das die auf WFS 1 läuft?
Wenn die in den Alten Kombis WFS 1 progr. konnten, sollten die es auch in den neuen können!

Was meinst Tom, sollen wir unsere Kombis mal hinschicken und die zur Arbeit bewegen?


Sorry das ich diese Thema anschneide, manche nervt es ja mittlerweile, aber es muss da eine Lösung her! Geht nicht gibts nicht!

Mein Freundlicher hat zum Umbau gemeint...hm hört sich dramatisch an, aber wir werden tun was geht! :respekt:
Das waren schonmal aufheiternte Worte. Nur das Prob mit der WFS kann der wahrscheinlich auch nicht beseitigen.

Wäre cool wenn ein paar antworten ,damit wir gemeinsam ne Lösung hinkriegen.


Jetzt seh ich grad in der Fotogalerie den A3 von Roland. Wie hat das denn bei ihm gefunzt? Wie hat der das Problem mit der WFS gelöst?


Gruß

Thorsten
Zaenkaesch
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.06.2004, 18:44
Wohnort: Frankreich

Beitragvon Tom » 23.06.2004, 20:00

Hallo Thorsten, willkommen bei uns im Forum!

also das mit dem S3 Kombi ist so ne unendliche Geschichte... was ich schon alles getestet hab, ist echt nicht normal. Habe es mitlerweile aufgegeben weil ich keinen Bock mehr hab und es mir einfach schon zu viel Kohle gekostet hat.

Also mit Festcode hast du wohl die schlechtesten Karten überhaupt!
Du könntest, wie du schon sagtest, das Motorsteuergerät tauschen aber dann brauchst du auch noch andere Zündschlüssel (für Wechselcode).
Aber da fragt sich wieder, welches STG du genau nimmst. Du bräuchtest eins vom S3, damit die WFS passt aber das passt dann wiederum nicht zu deinem Motor :?:

Ich hätte bei meinem jetztigen Kombi ja WFSII und hätte ein S3-Kombi vom allergleichen Herstellungsdatum, also auch WFSII, aber es klappt trotzdem nicht! Anpassung an das STG sowie die Fahrzeugschlüssel sind erfolgreich aber sobald der Motor gestartet wird => Fehlerspeicher: "Motorsteuergerät gesperrt"
Hab übrigens auch mal ein S3-Kombi mit WFSIII getetet... lies sich wunderbar alles anlernen aber das Ergibnis war das selbe => "Motorsteuergerät gesperrt" :mauer:

Nunja, dann das alte Kombi als "Black Box" irgendwo unter dem Armaturenbrett zu verstecken hab ich mir auch schon überlegt aber das ist mir irgendwie zu viel Murks. Soll schon ne saubere Sache sein und net so ein Gebastel.
Theoretisch müsste es aber klappen. Du brauchst die beiden Leitungen vom Zündschloß sowie die eine Leitung zum STG vor. Dann noch Plus und Masse und es KÖNNTE laufen. Weiß nicht, wie das mit der K-Leitung (Diagnoseleitung) aussieht... wenn du die dafür auch benötigst kannst du es vergessen.

Die einfachste Methode ist sicherlich, die WFS aus dem STG rauszumachen. Das können (aber nur inoffiziell) viele namhafte Chip-Tuner. Kostet dich etwa 150 bis 200€ und du hast Ruhe.
Ich hab das nicht gemacht, weil ich nicht wegen der S3-Optik auf Sicherheit verzichte! Schön, wenn ich nen S3 Tacho drin hab und jeder 16jähre mein Auto klauen kann :hammer:

VDO wird sich da mit Sicherheit komplett raushalten! Die dürfen aufgrund der Verträge mit Audi mit den Kunden direkt nichts machen. Wollte damals nur ein anderes Deckglas vorne für mein Kombi und obwohl ich da jemand an der Hand hatte, hatte ich keine Chance an so ein Ding zu bekommen. Die setzen wegen sowas nie im Leben ihre Verträge aufs Spiel.
Benutzeravatar
Tom
Admin
 
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Wohnort: Weiden

Beitragvon Zaenkaesch » 23.06.2004, 20:35

Hm, also jetzt raff ich was net. Du hast deinen A3 mit BJ 1/97 beschrieben und sagst du hattest WFS II......laut meinen Info's gabs WFS II erst 2000. Also solltest doch auch WFS I haben, oder hast du bei deinem Motorumbau das auch umgebaut?

Also ich hab 12/96, das ist 1 Monat unterschied, hab ich dann auch WFSII????

Also meine Info's sind:

WFS 1 bis 1999
WFSII 00-ca 01
und ab 01 WFS III

Wie hat das Roland gelöst? Bei dem siehts auf den Bildern auch nach S3 Tacho aus.

Also ich werd wahrscheinlich den alten als Blackbox behalten. Dann Brauch ich nicht ne extra WFS einzubauen weil die andere gelöscht hab.

Kannst du mir sagen sagen wo die beiden leitungen vom Zündschloss am Kombi ankommen? wahrscheinlich am grünen Stecker, aber welche pin.

Und von welchem Stecker bzw pin geht die Leitung zum Steuergerät?

Die K-Leitung werde ich denke ich nicht brauchen, ist ja nur zum programmieren/anlernen da. Wenn ich dann halt doch mal nen neuen Schlüssel brauch, kann ich ja den "Black box Tacho" wieder direkt anhängen, Geht schnell, da ich ein Adapterkabel zusammenlöte das eine Rückrüstung erlaubt.


gruß

Thorsten
Zaenkaesch
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.06.2004, 18:44
Wohnort: Frankreich

Beitragvon Tom » 23.06.2004, 21:42

da hast du schon Recht, dass mein A3 BJ 97 ist und ich somit WFS I hatte. Nur hab ich durch den Motorumbau (BJ 99) alles auf WFS II umgebaut (STG, Kombi, Schlüssel) und deshalb hab ich jetzt WFS II ;)

Kabel zum Zündschloss:
T32a (grün) Pin 2 = Tronsponder 1
T32a (grün) Pin 17 = Transponder 2

Das Kabel zum STG müsste die W-Leitung sein.
T32a Pin 5 = W-Leitung
Benutzeravatar
Tom
Admin
 
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Wohnort: Weiden

Beitragvon Okley » 10.05.2005, 19:19

Ich habe einen Audi S3 Bj. 1999 - APY

Würde gerne einen neuen Tacho haben wo die Pixelfehler im FIS wegsind
und wo das neue S3 Embleme auf der rechten Seite ist.

Kann ich das einfach tauschen ?

Habe derzeit sogar noch die Analoge Uhr im Tacho...
Mfg
Okley

Bild
Benutzeravatar
Okley
Junior-Poster
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.05.2005, 19:13
Wohnort: Österreich

Beitragvon Tom » 11.05.2005, 21:14

Hallo und willkommen bei uns im Forum,

normalerweise sollte das klappen... zumindest von der Theorie her. Habs jedoch selber noch nicht ausprobiert.

Ist jedoch einiges an Arbeit, da fast die komplette Steckerbelegung geändert werden muss. Am besten sieht man das dran, dass du noch einen 20poligen Stecker fürs FIS hast und das neue Modell einen 32poligen hat.
Dann kommt noch das Problem mit dem Ölqualitäts-Sensor, den nur Longlife-Modelle haben und du somit immer ne Warnmeldung im Display hast da dir dieser Sensor fehlt (außer du rüstest diesen auch noch nach)

alles im allen wird das nicht unbedingt einfach werden... also überlegs dir lieber 2x, ob dir das neue S3 Logo das alles wert ist ;)
Benutzeravatar
Tom
Admin
 
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Wohnort: Weiden

Beitragvon Gast » 20.05.2005, 19:25

Solala habe den Tacho nun Daheim - aber weiß nicht so Recht ob ich ihn einbauen soll :roll:
Gast
 

Beitragvon Okley » 23.05.2005, 19:10

Es funktioniert :lol:

Der Facelift Tacho hat keinen CANBUS - Einfach Plug and Play ! :shock:

Verkaufe nun meinen "alten"

http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... eName=WDVW
Mfg
Okley

Bild
Benutzeravatar
Okley
Junior-Poster
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.05.2005, 19:13
Wohnort: Österreich

Beitragvon Okley » 25.05.2005, 18:34

Oder funktioniert es doch nicht :[

Hast du deinen Tacho noch den du einbauen wolltest A3-Tom ?
Mfg
Okley

Bild
Benutzeravatar
Okley
Junior-Poster
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.05.2005, 19:13
Wohnort: Österreich

Beitragvon Tom » 26.05.2005, 10:53

Grüß dich Okley,

ja wie jetzt??? klappt das jetzt mit dem Facelift-Tacho oder nicht??? hast du alle Funktionen des FIS ohne etwas zu verändern?? :?:

Ich habe noch beide S3 Tachos zuhause rumliegen, also einen MJ 99 mit Analoguhr und einen MJ 2000 mit digitaler Funkuhr.
Benutzeravatar
Tom
Admin
 
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2004, 20:46
Wohnort: Weiden

Nächste

Zurück zu Car-HiFi, Multimedia und Elektrik (nur A3-Tom)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron