Umbau auf Facelift-Scheinwerfer (Xenon)

Hier alles zu Optik und optische Veränderungen von A3-Tom
Howdiaudi
Grünschnabel
Beiträge: 7
Registriert: 19.08.2010, 19:05
Auto: A3 8L 1997 AEH
Leistung: 101
Tuning: Nachgerüstet:
Originale Klimatronic
RNS-E
CAN-Gate
Bose
Doppeldinmittelkonsole
S3 Tacho mit CAN.
Recaro Vollederausstattung mit Sitzheizung usw.
MAL
Xenon
aLWR
SRA
Beheizbare Aussenspiegel
Facelift Lüftungsdüsen beleuchtet
Wohnort: Dänemark

Re: Umbau auf Facelift-Scheinwerfer (Xenon)

Beitrag von Howdiaudi » 07.02.2011, 13:19

Hallo,

Ich muss leider noch mal nerven.... :stupid:
Tom hat geschrieben:1. Einbau Sensor VA
Zur Befestigung des Halters für den Sensor an der VA musste ich vorne links im Radhaus zwei Löcher bohren. Die genaue Position der Löcher fand ich durch Messen bei einem anderen A3 heraus, der diesen Halter bereits von Werk aus hatte.

In diese zwei Löcher werden dann die beiden Blindnieten eingehämmert und vorsichtig zusammen mit dem Halter und Sensor festgezogen. Alternativ kann man sich die beiden Blindnieten mit einem Spezialwerkzeug beim Händler einziehen lassen.

Bild
Es scheint so zu sein, dass einige Fahrzeuge die Löcher für den Sensor der VA schon haben - andere nicht. Gibt's irgendwo eine genaue Beschreibug mit Massen, die die Plazierung der Löcher angibt?

Erstens möchte ich den Sensor beim ersten Mal richtig plazieren und die ggf. schon vorhandenen Löcher benutzen -
zweitens ist es so dumm wenn man den Bohren ansetzt und dann beim Bohren nach ein paar Umdrehungen in das "richtige" Loch reinrutscht..... :roll:

Würde mich über nochmalie Hilfe sehr freuen.....

Grüsse - Christof

Antworten